Kultur- und Kreativwirtschaft: Planungsworkshop in Starnberg

Publikum und Zeichnung zu Effectuation
Es war ein gut gefülltes Haus mit sehr aufmerksamen und auch kritisch nachfragenden TeilnehmerInnen. Mein Workshop mit Impulsvortrag verglich linear gestrickte  Managementlogik mit Effectuation, was zu einem lebhaften und - wie ich fand - inspirierenden Gedankenaustausch führte. Es ist immer wieder spannend, wie die Leute ihr eigenes künstlerisches und kreativunternehmerisches Denken und Handeln in Effectuation wiedererkennen - und offensichtlich Anregungen für das eigene Arbeiten daraus ziehen können. 

Eine bestens vorbereitete Veranstaltung der Gesellschaft für Wirtschaftsförderung des Landkreises Starnberg in Kooperation mit dem Kreativteam der Stadt München und der Europäischen Metropolregion München. Da kommt man gern wieder... Und natürlich nochmal besten Dank für das Graphic Recording an Matthias Schwert - www.graphic-recorder.eu.