Workshop: Ins Handeln kommen mit 'Effectuation'

Lospaddeln_mit_Effectuation_ins_Handeln

Der Workshop richtet sich an Selbständige, Freiberufler und Unternehmensgründer in der Vorgründungsphase, frühen Unternehmensphasen oder beim Start eines neuen Vorhabens auf ungewissem Terrain.

Ausgehend von der Darstellung des Effectuation-Ansatzes erläutern wir diesen an praktischen Beispielen. Im Team spielen wir den Effectuation-Prozess auf einem so genannten 'Canvas' (Wandposter mit post-its) durch, woraus sich ein tieferes Verständnis darüber ergibt, wie die Teilnehmer “Effectuation“ für Ihre eigenen Vorhaben nutzen können. Effectuation erleichtert das Losgehen! 

In den vergangenen Jahren hat der Ansatz zunehmend Aufmerksamkeit errregt. Ausgehend von Untersuchungen der Autorin Saras S. Sarasvathy, die den Bergriff „Effectuation“ geprägt hat, gibt es inzwischen zahlreiche internationale Forschungsergebnisse, die zeigen, daß erfolgreiche Unternehmer unter bestimmten Voraussetzungen anders handeln als gemäß klassischer Managementlogik.
Dabei kann Effectuation das klassische Management nicht ersetzen, führt aber zu erheblich besseren Ergebnissen im Gründungsprozess oder beim Start neuer Vorhaben bei Ungewissheit.*

Kontakt: 
schreckenberg@creativetide.de 
Telefon  0221 / 8282 2345.


* vgl. : M. Faschingbauer, „Effectuation – Wie erfolgreiche Unternehmer denken, entscheiden und handeln“, Schäffer-Poeschel Verlag, Stuttgart 2010