Vortrag „Kultur- und Kreativwirtschaft in ländlichen Regionen“ beim JCI Eupen

Die Veranstaltung im Alten Schlachthof Eupen war gut besucht und obwohl der Fokus auf Party lag, gab es eine Reihe interessierter Zuhörer mit konstruktiven Rückfragen. Der Zustrom und die Rückmeldungen zur Veranstaltung zeigen, dass das Netzwerken für Kultur- und Kreativwirtschaft in der Region auf zunehmendes Interesse stößt. Das belegen auch gute Besuchszahlen der Veranstaltungsreihe “How I Met My Idea“ innerhalb der DG. Mein Vortrag diente auch dazu, auf die Workshopreihe „Kreativ Geld verdienen“ hinzuweisen, die ich am 14. April mit einem Workshop eröffne. Die Reihe läuft bis zum 28. April. 

Weitere Informationen unter: http://www.dglive.be