BMWi Podium Wissenschaftskonferenz Kultur- und Kreativwirtschaft
September 26, 2016

Am 23. September war ich bei der internationalen wissenschaftliche Konferenz zur Kultur- und Kreativwirtschaft im BMWi in Berlin. Die zunehmende Zahl an Studien belegt, wie wichtig der internationale Blick auf das Thema ist. Es wäre sträflich, in einer euro-zentristischen Sichtweise zu verharren. Der asiatiasch pazifische Raum hat Europa in Umsätzen und Erwerbstätigenzahlen überholt.

Blauer_Balken_Ein_Blick_auf_Kultur_und_Kreativwirtschaft_in_Deutschland
December 3, 2014

Wenn man Erwerbstätigenzahlen und Bruttowertschöpfung betrachtet, so liegt die Kultur- und Kreativwirtschaft in Deutschland auf Augenhöhe mit dem Maschinenbau, der Automobil- und Chemieindustrie. Die potentzialträchtige, kleinteilige Branche hat aber besondere Spezifika und Bedürfnisse, bei denen die klassischen Programme der Kultur- und Wirtschaftsförderung nicht adäquat greifen.

Blauer_Balken_Kultur_und_Kreativwirtschaft_Definition_Teilbranchen
December 2, 2014

Den Kern der Definition der Kultur- und Kreativwirtschaft bildet einerseits der so genannte schöpferische Akt, andererseits muss es sich um Tätigkeiten handeln, die überwiegend erwerbswirtschaftlich orientiert sind.
11 Teilbranchen zählen dazu plus eine Kategorie 'Sonstige' – für regionale und branchenspezifische Sonderfälle.

Blauer_Balken_Kultur_und_Kreativwirtschaft_Zahlen_und_Fakten_NRW_bundesweit
November 30, 2014

Bundesweit verzeichnet die Kultur- und Kreativwirtschaft 142,83 Mrd. Euro Umsatz bei rund 1 Mio Erwerbstätigen. Damit liegt sie auf Augenhöhe mit der Automobil- und Chemieindustrie. Allein in NRW erwirtschaften mehr als 315.000 Erwerbstätige rund 36 Mrd. Euro Umsatz.

Blauer_Balken_Vielfalt_Kleinteiligkeit_Gemeinsamkeiten_unter_Teilbranchen_der_Kultur-_und_Kreativwirtschaft
November 29, 2014

Im Gegensatz zu anderen Wirtschaftszweigen offenbart die Binnensegmentierung in der Kultur- und Kreativwirtschaft einen hohen Anteil an Klein- und Kleinstunternehmen sowie Solo-Selbständigen: 94,4 %. Während die 11 Teilbranchen der Kultur- und Kreativwirtschaft sehr unterschiedlich aussehen, haben ein Großteil ihrer Akteure zahlreiche Gemeinsamkeiten.

Blauer_Balker_Kultur-_und_Kreativwirtschaft_Hype_versus_Kontinuitaet
November 28, 2014

Das Forschungsgutachten „Kultur- und Kreativwirtschaft in der gesamtwirtschaftlichen Wertschöpfungskette: Wirkungsketten-Innovationskraft-Potentiale“ vom Dezember 2012 analysiert die Innovationsstärke, aber auch Hürden der Branche. Trotz der Bedeutung von Innovation dürfen die gesellschaftliche, kulturwirtschaftlichen und auch künstlerischen Belange nicht zu sehr ins Hintertreffen geraten.

Blauer_Balken_Bestandsaufnahme_und_Trends_Kultur_und_Kreativwirtschaft_NRW
November 27, 2014

Der Kreativreport des Landes NRW von 2012 fasst wesentliche Kernaussagen zur Kultur- und Kreativwirtschaft in NRW zusammen.
Hier die wesentlichsten Punkte:

Balken_blau_Unesco_Perspektive_Rasante_Entwicklung_der_Kulturberufe
November 26, 2014

Die UNESCO wirft mit ihrem Konzept der Kulturdomänen einen ganzheiltlichen Blick auf die öffentliche Kultur und die privatwirtschaftliche Kultur- und Kreativwirtschaftwirtschaft. Der 'UNESCO Framework of Cultural Statistics' erfasst auch öffentliche Kulturinstitutionen sowie Bereiche des Kunsthandwerks und andere Tätigkeitsfelder mit kultureller Relevanz.