Changemanagement bei den Burgspielen Altleiningen

Im Kern geht es um Changemanagement in der Freien Szene Rheinland-Pfalz. Seit November 2015 setzt die Universität Koblenz-Landau durch ihr Institut für Kulturwissenschaft das Programm „Wandel gestalten – Visionen ermöglichen“ um. Finanziert wird es von der Stiftung Rheinland-Pfalz für Kultur und ab Mitte 2017 vom rheinland-pfälzischen Ministerium für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur (MWWK).

An diesem Februarwochenende haben wir auf der Burg mehrere kreative Methoden der Geschäftsmodellentwicklung genutzt. Mit der Business Model Canvas ließen sich das Einnahmemodell, die Wertangebote und die Kundenbeziehungen des Vereins visualisieren und neue Ideen generieren. Neue Perspektiven führten zu Handlungsoptionen, die am zweiten Tag über den Effectuation-Ansatz in praktische, leistbare Handlungsschritte heruntergebrochen wurden. Ein inspirierender Prozess im altehrwürdigen Ambiente der Burg. Vielen Dank an die Teilnehmer*innen dafür, dass sie sich sehr offen und neugierig auf diese Methoden eingelassen haben.